Schlagwörter - Serviceleitstellen

Schlagwörter

Schutz

Ob ein einzelnes Individuum, andere Lebewesen oder ein Gegenstand. Schutz vor Angriffen ist überall notwendig. Die Sicherheit steht an erster Stelle.

Werkschutz

Hierbei nimmt der vom Arbeitgeber Beauftragte das Hausrecht wahr um Unbefugte vom Werksgelände fernhalten und strafbare Handlungen (z.B. Diebstähle) zu verhindern, denn Ziel im Werkschutz ist die Gefahrenabwehr einer Einrichtung und seiner Mitarbeiter und die Sicherung und Gewährleistung des leistungsstarken Werkschutzes.

Personenschutz

Sicherheit ist ein Grundbedürfnis des Menschen. Der Mensch kann sich in einem Wohlbefinden der Sicherheit besser entfalten. Ist jedoch dieses Gefühl eingeschränkt, so hat der Mensch das Bedürfnis an professionellem Schutz.

Brandschutz

Jedes Objekt sollte eine auf sich zugeschnittene Zusammenstellung von Regeln für die Brandverhütung und das Verhalten im Brandfall besitzen. Im Bezug darauf ist es sehr wichtig, dass die Sicherheitsmitarbeiter sich zur Regelung des Brandverhütung genauestens an die aufgestellte Brandschutzordnung halten.

Notruf

Im Ernstfall müssen Sicherheitsmitarbeiter schnell und richtig reagieren und agieren. Daher sind Punkte wie die genaue Notfall/Unfallmeldung für die Rettungskräfte sehr wichtig, da sie sich anhand der Informationen genau auf den Notfall/Unfall vorbereiten können. In Ihrer Notfall/Unfallmeldung ist es daher wichtig, knapp und präzise die folgenden die wichtigsten Angaben zu tätigen.

Serviceleitstellen

In den Notruf- und Serviceleitstellen mit integrierter Interventionsstelle werden täglich 24 Stunden die Alarm- und Zustandsmeldungen von Gefahrenmeldeanlagen überwacht, unabhängig davon ob es sich um Einbruch- oder Brandalarm oder um eine technische Störung handelt. Im Alarmfall werden unverzüglich Maßnahmen gemäß dem Alarmplan eingeleitet und dokumentiert. Der Alarmplan beinhaltet individuell vom Kunden definierte Maßnahmen.

NSL (Notruf- und Serviceleitstellen)

Die [...] NSL (Notruf- und Serviceleitstellen) sind [moderne] Kommunikationszentralen, welche […] Meldungen der Schutzobjekte entgegennehmen, sofort bewerten, dokumentieren und die optimalen Gegenmaßnahmen einleiten[…]. Die Leistungen der NSL arbeiten in hohem Maße wirtschaftlich. Ein vorab erstellter Alarmplan regelt die Handlungen in der NSL, die der Gefahrenabwehr dienen. Der Alarmplan wird akribisch mit dem Kunden gemeinsam erstellt. Für jedes einzelne Alarmkriterium, z. B. für Einbruch, Überfall, Feuer, Fahrstuhlnotruf u. a., werden Maßnahmen festgelegt. Dazu gehören auch Kontaktpersonen des Kunden, die im Ereignisfall zu verständigen sind.

EMA (Einbruchmeldeanlagen)

Um sensible Bereiche, [...] Wissen, Vermögen aber auch persönliche Sicherheit zu schützen, sind EMA (Einbruchmeldeanlagen) heutzutage unverzichtbar. Ziel ist es, dass Einbrüche/Einbruchsversuche möglichst frühzeitig erkannt und gemeldet werden. Unter Berücksichtigung der Meldung und der Interventionszeiten sollte die Überwachung durch die EMA so aufeinander abgestimmt sein, dass die Interventionskräfte schon vor dem Überwinden Sicherheitstechnik den Einsatzort erreichen. Eine nach VdS anerkannte EMA ist in jedem Falle ein Muss. [..] Maßnahmen werden im Falle der Notwendigkeit nach Überprüfung der eingehenden Meldungen eingeleitet, um [ Gefahren] zu vermeiden. Diese Maßnahmen werden als Interventionsmaßnahmen bezeichnet und einer Interventionsstelle ( Wach- und Sicherheitsunternehmen) durchgeführt.

Kontroll- und Pförtnerdienste

Der Pförtnerdienst ist der erste Kontakt mit dem man bei Betreten eines Objektes/Unternehmens in Kontakt tritt. Der Pförtner beobachtet und kontrolliert den gesamten Personenverkehr. Durch Videoüberwachung werden auch andere Ein- und Ausgänge kontrolliert und entfernte Türen und Tore gesteuert. Da dem Pförtner die Mitarbeiter bekannt sein müssen, wird der Einsatz eines Stammpersonals empfohlen. Der Pförtner nimmt weiter eine ganze Reihe von Aufgaben wahr, wie die Ausstellung von Besucherausweisen, Dokumentation über Zutritt von Fremdpersonen etc..

§34a GewO

Wer gewerbsmäßig Leben oder Eigentum fremder Personen bewachen will ( Bewachungsgewerbe), bedarf der Erlaubnis der zuständigen Behörde. Sehr viele Tätigkeiten im Sicherheitsgewerbe, z.B. als Sicherheitskraft bei Veranstaltungen, […] beim Schutz von Geld- und Werttransporten oder Objekten bis hin zur Intervention, erfordern den Nachweis der Sachkunde gemäß § 34a GewO. Die Prüfung der Sachkunde kann man in den zuständigen Industrie- und Handelskammern ablegen.

Interventionsmaßnahmen

Werden in von VdS anerkannten Einbruchmeldeanlagen gesicherten Objekten Einbruchsversuche registriert und diese an die Notruf- und Serviceleitstellen unverzüglich gemeldet, so werden die Interventionskräfte sofort aktiviert und angewiesen notwendige Maßnahmen anzuwenden, wobei man von Interventionsmaßnahmen spricht. Das Wach- und Sicherheitsunternehmen führt sofort die notwendigen Maßnahmen durch.

Werk- und Objektschutz

Hierbei nimmt der vom Arbeitgeber Beauftragte das Hausrecht wahr um Unbefugte vom Werksgelände fernhalten und strafbare Handlungen (z.B. Diebstähle) zu verhindern, denn Ziel im Werkschutz ist die Gefahrenabwehr einer Einrichtung und seiner Mitarbeiter und die Sicherung und Gewährleistung des leistungsstarken Werkschutzes.

Sicherheitsanalyse

Ziel einer Sicherheitsanalyse ist […] die Erarbeitung eines Sicherheitskonzeptes und der Realisierung von Sicherheitskonzepten mit dem Schwerpunkt der Sicherheitsplanung. Auf der Basis des erhobenen IST-Zustandes mit den erkannten Schwachstellen und Risiken ist dann ein standortspezifisches Sicherheitskonzept (Beschreibung des SOLL-Zu-standes) zu entwickeln sowie eine Entscheidung über die Umsetzung herbeizuführen.

Schwachstellenanalyse

Um ein maßgeschneidertes Sicherheitskonzept erstellen zu können, müssen die standortspezifischen Schwachstellen eines Unternehmens im Rahmen der Sicherheitsplanung durchgeführt werden.

Schutzziel

[..] Der Schutzbedarf für die Grundwerte […] eines Unternehmens und die Maßnahmen können unterschiedlich hoch sein. Da als Konsequenz unterschiedliche Sicherheitsmaßnahmen erforderlich sind, müssen alle Grundwerte gesondert betrachtet werden.